Rückblick 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

das Jahr 2020 war ein besonders schweres Jahr für uns alle und auch für unseren Verein. In diesem Jahr war alles anders. Wir mussten lernen, mit ungeahnten Einschränkungen umzugehen. Der Spiel- und Trainingsbetrieb war teilweise nicht erlaubt oder nur mit besonderen Auflagen gestattet. Immer wieder gab es neue Corona-Schutzmaßnahmen, die es kurzfristig umzusetzen galt.

Leider mussten wir im November die Tennishalle erneut wegen der Pandemie schließen. Der Vorstand wird sich zu einem späteren Zeitpunkt beraten, wie wir mit den Hallenabos umgehen werden. Die Entwicklung der Pandemie muss erst abgewartet werden.

Mein Amtsantritt als 1. Vorsitzende habe ich mir wirklich etwas anders vorgestellt. Mein Motto für 2020 war: „Projekte anpacken und gemeinsam umsetzen“. Doch schon kurz nach der Wahl kam der erste Lockdown. Zu dem Zeitpunkt konnte noch niemand ahnen das es noch den zweiten und dritten Lockdown geben würde.

Das war auch gut so!

Das Coronajahr hat mir bzw. uns gezeigt wie wichtig Gemeinschaft ist. In diesem „besonderen“ Jahr 2020 wurde deutlich, wie groß die Zusammengehörigkeit im TC 71 ist. Es war unglaublich schön zu sehen und zu spüren, wie Mitglieder Projekte angepackt und mit umgesetzt haben. Als Verein sind wir wieder zusammengerückt und eine richtig tolle Gemeinschaft geworden. Das Vereinsleben hat definitiv durch Corona profitiert.

Vielen Dank für eure Unterstützung, Vertrauen und Hilfsbereitschaft.

Wir wünschen euch allen Mut, Hoffnung und Weitblick für die vor uns liegende Weihnachtszeit und ein glückliches 2021!

Bleibt gesund!

TC 71 Gütersloh e.V.
Im Namen des Vorstandes

Anne Zimmermann
1. Vorsitzende

Zurück